KAB-Bundesausschuss trifft sich in unserer Diözese

Der Bundesausschuss der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung tagte vom 13.–14. November 2021 in Rüsselsheim. Der Bundesvorstand und die Delegierten der Diözesanverbände kamen aus fast ganz Deutschland von Passau bis Paderborn, von Aachen bis Fulda zusammen – erstmals in diesem Jahr wieder zu einer Präsenzveranstaltung.
Unser Diözesanvorsitzender Hans-Peter Greiner begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Er informierte dabei kurz über die Geschichte der Stadt und des Opelwerks. Als besonderer Gruß des Rüsselsheimer Ortsvereins der KAB hängte er die kürzlich fertiggestellte „Picknick-Decke“ zum Sonntagsschutz auf. Die Decke stieß auf große Begeisterung und blieb ein Blickfang während der ganzen Veranstaltung.
Die bundesweit entstandenen „Picknick-Decken“ sollen demnächst in Berlin digitalisiert werden. Für das Frühjahr 2022 ist geplant, sie öffentlich dem Präsidenten des Bundesrats Bodo Ramelow zu präsentieren und damit auf die Verantwortung der Bundesländer für den Sonntagsschutz hinzuweisen.
Ein weiteres Anliegen des Bundesausschusses war die geschlechtergerechte Behandlung der Mitglieder des Verbands. Zukünftig sollen in den Beschlüssen und Veröffentlichungen alle Geschlechter angesprochen oder aber geschlechtsneutrale Formulierungen benutzt werden. Eine Verpflichtung zur Benutzung des „Gender-Sterns“ („*“) wird es aber nicht geben
Länger diskutiert wurde über die Vorstellungen der KAB zur Rentenpolitik. Einig war man sich in der Forderung nach einer Alterssicherung oberhalb des Existenzminimums. Geklärt werden soll in den nächsten Monaten, wie eine solche „Garantierte Alterssicherung“ mit einer Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung in Einklang gebracht werden kann.
Der Bundesausschuss wird sich zu seiner nächsten Sitzung im März 2022 in Ludwigshafen treffen.

Zum Abschluss versammelte sich der Bundesvorstand zu einem Abschlussfoto an der Rüsselsheimer Picknick-Decke: von links: Bundespräses Stefan B. Eirich, Bundesvorsitzende Beate Schwittay, Bundesvorsitzender Andreas Luttmer-Bensmann und Hans-Peter Greiner

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Mainz
Weihergartenstraße 22
55116 Mainz 
Tel.: +49 (0) 6131 223217 

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren