Gründungsaufruf für eine Rheinland-Pfälzische Allianz für den freien Sonntag

In der Grundsatzerklärung der Allianz für den freien Sonntag auf Bundesebene heißt es:

Auszug aus der Grundsatzerklärung:

„Der Sonntag ist kein Tag wie jeder andere. Seine Bedeutung drückt sich in seiner Beständigkeit für die individuelle Lebensgestaltung der Menschen aus. Seit 4.000 Jahren prägt die Sieben-Tage-Woche den Lebensrhythmus vieler Völker. Dieser Rhythmus vermittelt den Menschen und den Gemeinschaften eine hilfreiche Beständigkeit. Der Sonntag ist eine frühe soziale Errungenschaft und auch heute als Tag der Ruhe, der Gemeinschaft, der Befreiung von Sachzwängen, Fremdbestimmung und Zeitdruck unverzichtbar.“

Vertreter/innen kirchlicher und gewerkschaftlicher Organisationen rufen dazu auf, auf der Grundlage der Grundsatzerklärung eine Rheinland-Pfälzische Allianz für den freien Sonntag zu gründen.

Die Rheinland-Pfälzische Allianz für den freien Sonntag versteht sich als ein Netzwerk, das die Bedeutung und Wertschätzung für den freien Sonntag betont, indem sie

  • öffentliche Veranstaltungen zum Thema durchführt
  • den Dialog mit der Politik und den Sozialpartnern sucht und fördert
  • den Aufbau einer Kultur des Sonntags unterstützt und Anregungen zur Gestaltung des Sonntags gibt
  • Aktionen zum Thema anregt und Aktionsmaterial zur Verfügung stellt,
  • über Stellungnahmen, Veröffentlichungen und Arbeitshilfen informiert

Die Gründungsmitglieder:

  • Evangelische Kirche der Pfalz (Prot. Landeskirche) vertreten durch die Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft, Kaiserslautern
  • Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR), vertreten durch den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt
  • Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), vertreten durch das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung, Mainz
  • Katholikenrat im Bistum Trier
  • Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) mit den Diözesanverbänden Limburg, Mainz, Speyer, Trier
  • Referat Berufs- u. Arbeitswelt im Bistum Mainz
  • Referat Seelsorge in der Arbeitswelt, Bistum Speyer
  • Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Ver.di) Rhl.-Pfalz, Landesfachbereich Handel

Die Rheinland-Pfälzische Allianz für den freien Sonntag ist offen für weitere Mitglieder und ruft Organisationen aus Kirche, Politik und Zivilgesellschaft auf, sich an der Allianz zu beteiligen!

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Allianz für den freien Sonntag in Rheinland-Pfalz www.sonntagsallianz-rlp.de.